Philipp Walulis

Am Sonntag, den 1. Dezember war Philipp Walulis unser erster Gast in  Tübingen beim Verein Querfeldein. Er  hat mit uns den neusten SWR-Tatort Happy Birthday, Sarah! aus Stuttgart angeschaut. Zuvor gab Philipp Wallis im Ribingurumu eine Einführung in sein Schaffen als Satiriker und stellt den klassischen Ablauf eines Tatorts vor – querfeldein.

Am 23. und 24. November hat Philipp Walulis Folgebesuche in Leipzig und Stuttgart bei Querfeldein gehabt – die beide wundervoll waren.

Philipp Walulis
Philipp Wallis (Jahrgang 1980) wurde 2012 mit dem Grimme-Preis in der Kategorie Unterhaltung für seine hochgelobte Sendung Walulis sieht fern (EinsPlus) ausgezeichnet:
»Er ätzt nicht wie Oliver Kalkofe, er schulmeistert nicht wie manche ältere Kabarettisten, er blödelt nicht platt wie Stefan Raab: Der Münchner Philipp Walulis ist für seine intelligente, wunderbar böse und medienkritische Fernseh-Satire ausgezeichnet worden« (Süddeutsche Zeitung)

Die Veranstaltung als Video:

Mehr zu Philipp Walulis hier

Fernsehen macht blöd – aber unglaublich viel Spaß!