Pierre M. Krause

Moderator und SWR-Premiumprodukt Pierre M. Krause war am 08. Dezember 2014 unser Gast im ausverkauften Ribingurūmu Tübingen. Gemeinsam mit dem Fernsehpreisträger haben wir verschiedene Einspieler aus seiner Karriere angeschaut, über die Zukunft des SWR gesprochen und darüber diskutiert, ob Humor im Fernsehen Grenzen hat oder ob Satire einfach alles darf.
Es wurde herzhaft gelacht, frech gescherzt und intensiv investigativ nachgefragt – wiedermal ein rundum wundervoller Abend, querfeldein! 

Presseberichte:
Kupferblau – Campus Magazin
Neckarstudent.de
media-bubble.de

IMG_8199 - Kopiebearb

Nach seiner Ausbildung als Bankkaufmann drehte Pierre M. Krause (Jahrgang 1976) mehrere Kurzfilme, die national und international ausgezeichnet wurden. Seit 2002 ist er beim SWR Fernsehen und hat seit 2005 über 440 Folgen seiner eigene Freitagnacht-Show SWR3latenight moderiert. Daneben hat Krause mehrere ARD-Sendungen gestaltet und war ab 2009 im Ensemble von Die Harald Schmidt Show. Er wurde mehrfach für den Grimmepreis und den deutschen Comedypreis nominiert und plant eifrig, in naher Zukunft beide für sein Lebenswerk zu erringen. Denn den deutschen Fernsehpreis hat er schon gewonnen.

“Einer der attraktivsten und intelligentesten Moderatoren weltweit.” Harald Schmidt